Believe in your dreams!


+/~\+

Konnichiwa, da bin ich wieder! D:
myblog.de wollte gestern nicht so wirklich funktionieren, überhaupt hat Telecom mich gestern total verarscht D: Seitenladefehler hier, Seitenladefehler da, Zeitzonenüberschreitung überall D: am liebsten hätte ich meinen PC ausm Fenster geschmissen, aber er ist ja nicht daran schuld sondern das Internet. Auf dieses kann ich aber leider nicht verzichten, da ich immer noch vergeblich auf neue Kapitel von Orange Planet und Naruto warte :x Da wird Orange Planet ja schon längst sogar auf Deutsch abgeschlossen sein, wenn das so weitergeht D: aber bis dahin werd ich mich schon alt und runzlig gewartet haben...
Zum Thema Fotos: wie üblich sind wir (Shyana und ich) durch die Gegend gelatscht... ich weiß gar nicht mehr wo wir waren, (zumindest nicht die Reihenfolge) aber auf jeden Fall waren wir im Grünen Tal (ja das heißt wirklich so) und haben total viele Fotos geschossen...tya und jetzt kommt das aber -.- Als ich nach Hause zurückkam d.h. 17.50 gabs ordentlich Stress...Wo bleibst dud enn so lange du hast doch gesagt, dass du früher kommst usw. Solche Vorträge höre ich täglich...inzwischen ist es nur noch nervig/mendokuse. Aber dann kam etwas Unerwartetes... meine Mutter nahm sich einfach meine Digicam und löschte alle Bilder die wir geschossen hatten D: Das sollte eine Lektion für mich sein, damit ich nie nie nie wieder zu spät komme -.- Am liebsten hätte ich ihr gesagt, dass es doch gar nicht so schlimm sei, da es jetzt schon länger hell ist und so und dass ich mich doch nur auf dem Weg des Lebens verirrt hätte (meine übliche Ausrede über die sie manchmal lacht) aber da hätte ich in ihrer gestrigen Stimmung bestimmt die Digicam an den Kopf bekommen dattebayo... Naya lange Rede kurzer Sinn> aus den versprochenen Fotos wird leider nichts...morgen hab ich auch keine Gelegenheit welche zu machen, da ich mit Shyana zu Die Welle gehe...Ich hoffe doch mal, dass der Film genauso gut ist wie das Buch, aber der Trailer sah mir irgendwie nicht sehr vielversprechend aus...naya wir werden ja sehen...
Ich glaube ich werd jetzt mal wieder ein bißchen TDU zocken oder Klavier spielen...hauptsache von dem ganzen Mist entspannen...aber Donnerstag zieh ich ja eh endlich zu meinem otoo-san, dann kann ich endlich wieder mit Susi (unserer Katze) chillen xD

Vielleicht kommt heute noch ein Blog-Eintrag, denn ich möchte gerne über Murakami Harukis Wie ich eines schönen morgens im April das 100% Mädchen sah shreiben. Das Buch ist wirklich erste Sahne, un D:

Sa yo dewa mata

Anata tachi no 木 くるみ

 

ps: übrigens ist euch schon mal aufgefallen, dass ich eine totale Pechsträhne habe? D: Zuerst schüttet mein Bruder Kaffe über meine armen, armen Bilder, dann lösche ich alle schönen Landschaftsfotos von Schwerin und jetzt löscht meine Mutter auch noch die von der Digicam D: (da waren richtig schöne dabei T__T) ich hoffe mal, dass das bald aufhört sonst werd ich noch wahnsinnig (ich bins zwar schon, aber...egal dattebayo xD)

17.3.08 15:03


~#*#~

Und ein weiteres konnichiwa! (Und hier ist immer noch der Nussbaum)
Wie schon in meinen beiden letzten Blogs geschrieben (gesagt wäre hier ja ein wenig unpassend D:) war heute die Taufe meines Bruders. In meiner Familie sind alle russisch orthodox. Naya jedenfalls getauft, denn ich bin eher buddhistisch orientiert (aber psst wehe wenn ihr das meiner Mutter petzt, die toleriert das nämlich gar nicht )D: Aber in der neu gebauten Kirche war es echt verdammt cool D: Eigentlich ist diese neue Kirche ja für die Katholiken erbaut worden, aber wegen den vielen russisch Orthodoxen Leuten in Schwerin (da sind auch ne Menge Deutsche und Chinesen dabei D:) wird die Kirche von 10-13 Uhr von den russisch Orthodoxen genutzt und ab 14-17 Uhr von den Katholiken. Das lustige dabei ist, dass unser Väterchen (so nenn ich unseren Priester immer, sein Name ist mir echt zu schwer D:) gleich im Kirchengebäude wohnt. Naya eigentlich praktisch, er muss nicht zur Arbeit fahren, er muss nur nach nebenan gehen. Heute war er in einer besonders krassen Aufmachung...er hatte sein festliches riesen-gold-HipHopper-Kreuz um den Hals hängen (das er bei sonnem schweren Ding nicht umfällt D:) und son echt eigenartigen lilarnen Mantel...er sah viel fetter aus als der Papst dattebayo D: Man hat zwar mehr Mantel als Väterchen gesehn, aber naya wenns sein muss muss es sein. Denn vom Fest hängt bei uns ab welche Kleidung man trägt...jetzt zum Beispiel haben wir Fasten-Zeit da trägt Väterchen immer seinen fetten Mantel, sonst ist er entweder weiß odder golden D: (der lilarne sieht echt viel viel viel doller aus als der goldene D:) naya nach den ca. 20 Gebeten und Aufmunterungen von Väterchen, dass wir die Fasten-Zeit durchhalten sollen (ach sind ja nur noch 34 Tage :x) gings endlich los mit der Zeremonie. Gott sei Dank waren heute nicht so viele da. Nur Gerhard (allgemein bekannt als der Ausbeuter aller Kirchen Schwerins...er wohnt zwar in Ludwigslust aber kommt jedes Wochenende in jede Gemeinde und frisst sich da voll, was für ein Pech für ihn, dass wir gerade fasten :D) die Li-Familie (unsere Nachbarn und Besitzer des besten China-Restaurants in ganz Schwerin D:) und noch ein paar Russen. Sonst hätte das ganze Gebet-Zeug davor noch länger gedauert... da muss nämlich jeder erstmal auf den Beichtstuhl und dann noch der ganze formelle Scheiß (Wein und Brot ihr wisst schon was ich mein, Väterchens Becher und Väterchens Arm küssen etc.) eigentlich hätten wir schon um 12 am Taufaltar stehn müssen aber wegen den ganz vielen Sünden von den ganzen Leuten haben wir erst um 13 Uhr angefangen un. Naya aber dann wurds eigentlich noch schlimmer D: Wir haben erstmal meinen Bruder (2 Monate) in seine voll fetten Tauf-Klamotten umgezogen und da hat er natürlich angefangen hysterisch zu werden, un. Man wieso ist die Akkustik in Kirchen nur so gut? Man hat ihn bestimmt bis nach Hause schreien gehört D:
Dann hat Väterchen eine Stunde lang Gebete für meinen Bruder gepredigt und dann hatt er erstmal dieses veraltete Zeug, was er da gelabert hat erklärt...ne halbe Stunde lang...und die ganze Zeit standen wir... oh maan ich hab immer noch Fußschmerzen...dann sind wir 3 mal um den Taufaltar gelaufen (das sah bestimmt total behindert aus) und endlich wurde mein Bruder gesalbt und dann mit ein paar Tropfen heiligem Wasser bespritzt... tya und dann? Dann sind wir nach Hause gefahren D: zu 6t in einem Auto mir 4 Sitzen D: (fragt mich nicht wie das ging...glaubt mir das wollt ihr nicht wissen) sagen wirs so... ICH WILL NIE WIEDER ZU IRGENDEINER TAUFE xD naya wenigstens habens meine Familie und ich hinter uns... das war echt mendokuse, dattebayo!

Ich hoffe, dass dieser Blogeintrag ein wenig amüsant für euch war und bis morgen dann ich werd jetzt pennen... und morgen kommen wie versprochen die Fotos vom Wald und Spielplatz auf meine leere Pics-Seite.

Na dann Sayonara und Oyasumi

Anata tachi no 木 くるみ


15.3.08 23:26


~'~'~

Konnichiwa erstmal :D Hier schreibt wieder der Nussbaum!
Nachdem die Taufe heute gut gelaufen ist (dazu später mehr) habe ich mir gedacht, dass ich mal ein paar Fotos reinstelle...die meisten sind veraltet und die neuen hab ich ausversehen gelöscht D: aber naja ich hoffe ihr könnt ein wenig was damit anfangen :x

Photobucket

Okee das da oben, das großen gelb/orange/rote Ding ist meine
Schule...das war noch ja im September D: auf diesem Bild sieht man zwar nur das Hauptgebäude (nicht den Neubau und so) aber ich finds irgendwie schön.

Photobucket

Das hier war gerade beim Sonnenuntergang irgendwann im Dezember beim Schloss... D:

Photobucket

Selbe Zeit, selber Ort...irgendeiner von den Schlosstürmen

Photobucket

Und hier hätten wir den Mammutbaum, der im Schlossgarten bei irgendeinem der Türme steht D:

Photobucket

Selbe Zeit, selber Ort, andere Perspektive D:

Photobucket

Das war noch in den Sommerferien (man siehts ja an der Kleidung...wieso ist es in Schwerin immer nur so arschkalt?) zu den alljährlichen Schlossfestspielen, eigentlich waren Handys verboten, aber wen schert das schon D:

Nun ja wie man merkt fotografiere ich gerne das Schloss und im Allgemeinen Schwerin...aber ich fotografiere trotzdem lieber noch meine Lieblingsplätze wie den Marktplatz und den Spielplatz beim MegaMovies D: Morgen werd ich wieder mit Shyana durch die Gegend laufen, da werden noch ein paar Fotos geschossen, ich muss doch die Verluste an den gelöschten Fotos wiederherstellen D:

Für heute sage ich noch nicht sayonara, denn ich möchte noch ein wenig über die Taufe schreiben, irgendwie ist mir das sehr wichtig, es war zwar nicht das erste Mal, dass ich eine Taufe gesehen hab, aber sie war in der neuen Kirche und die war ja wohl total krass D:
Also bis zum nächsten Eintrag!

 

ps: tut mir leid für die schlechte Qualität der Bilder, aber ich musste sie verkleinern

15.3.08 18:28


*~*~*

Konnichiwa, hier schreibt das Nussbäumchen!

 

Gerade wieder bei myblog.de angemeldet und schon gibts die ersten Probleme...tss...das ist ziemlich mendokuse... aber heute will eh nichts bei mir klappen und morgen ist auch noch die Taufe meines Bruders. Das wird verdammt hektisch (erst recht wenn auch morgen nichts bei mir klappt, schließlich bin ich unser Chef zu Hause), dattebayo! Denn wir müssen in der Kirche im Stadtteil, der 7 km entfernt ist schon um 10 Uhr da sein... eigentlich eine gute Zeit, aber wo bleibt dann welche zum Frühstücken? Denn meine kleine Schwester muss man auch immer ewig lange anziehen, dann noch meinen kleinen Bruder, meinen großen Bruder und überhaupt alle aus der Familie, wieso sind wir nur so viele und um wie viel Uhr muss ich überhaupt aufstehen um den ganzen Kram fetig zu machen? Wahrscheinlich muss ich morgen früh Anti-Depressiva einnehmen sonst wird das nichts. Unser morgendliches Chaos ist wirklich furchtbar es ist schon fast so wie bei Kevin allein zu Haus 1&2 als sie alle verschlafen haben, aber schnellstens zum Flughafen mussten D: Hoffen wir mal, dass wir niemanden zu Hause vergessen.
Gerade ist mir aufgefallen, dass ich genauso wie früher wieder anfange über vollkommen unwichtige Sachen zu schreiben, aber was solls vielleicht interissiert ja einige mein langweiliger Alltagskram.

 

Na gut jetzt aber zu den wichtigeren Sachen: Mangas D:

Wie immer habe ich mich heute fast blutig getippt beim Suchen vom 19 Kapitel von Orange Planet, aber wie oft in letzter Zeit erfolglos... Warum erscheint gerade eines der spannendsten Kapitel  immer nur so spät, un? Naya wenigstens einen kleinen Trost hatte ich: Kapitel 393 von Naruto und Kapitel 314 von Bleach sind auf onemanga.com endlich reingestellt worden D: Hat ja auch lang genung gedauert... und auf narutoslife.de habe ich mir alle Specials heruntergeladen...ja eigentlich (was Mangas betrifft) war heute gar kein schlechter Tag.
Ich kanns kaum bis zum 4ten Movie von Naruto abwarten, wobei bei youtube.com und myvideo.de doch schon Trailer vom 5ten erschienen sind und das schon länger D:
Aber wenigstens weiß ich, dass der Film am Erscheiningsdatum der DVD (aber in Japan, in Deutschland ist ja noch nicht einmal der erste Film auf DVD erschienen) auf dattebayo.com erscheinen wird und dass er dann keine Camversion ist, die nerven nämlich total, dattebayo! Im Gegensatz zu Orange Planet weiß ich ganz genau wann der Film erscheint
:x

Naya ich flieg dann mal wieder nach Hawaii :D // zock jetzt ein wenig TDU (für die dies nicht kennen TDU heißt Test Drive Unlimited)

Sayonara

Anata tachi no 木 くるみ

14.3.08 22:19


Gratis bloggen bei
myblog.de


Link
Link
Link
Link
Link
Link

+/~\+

Konnichiwa, da bin ich wieder! D:
myblog.de wollte gestern nicht so wirklich funktionieren, überhaupt hat Telecom mich gestern total verarscht D: Seitenladefehler hier, Seitenladefehler da, Zeitzonenüberschreitung überall D: am liebsten hätte ich meinen PC ausm Fenster geschmissen, aber er ist ja nicht daran schuld sondern das Internet. Auf dieses kann ich aber leider nicht verzichten, da ich immer noch vergeblich auf neue Kapitel von Orange Planet und Naruto warte :x Da wird Orange Planet ja schon längst sogar auf Deutsch abgeschlossen sein, wenn das so weitergeht D: aber bis dahin werd ich mich schon alt und runzlig gewartet haben...
Zum Thema Fotos: wie üblich sind wir (Shyana und ich) durch die Gegend gelatscht... ich weiß gar nicht mehr wo wir waren, (zumindest nicht die Reihenfolge) aber auf jeden Fall waren wir im Grünen Tal (ja das heißt wirklich so) und haben total viele Fotos geschossen...tya und jetzt kommt das aber -.- Als ich nach Hause zurückkam d.h. 17.50 gabs ordentlich Stress...Wo bleibst dud enn so lange du hast doch gesagt, dass du früher kommst usw. Solche Vorträge höre ich täglich...inzwischen ist es nur noch nervig/mendokuse. Aber dann kam etwas Unerwartetes... meine Mutter nahm sich einfach meine Digicam und löschte alle Bilder die wir geschossen hatten D: Das sollte eine Lektion für mich sein, damit ich nie nie nie wieder zu spät komme -.- Am liebsten hätte ich ihr gesagt, dass es doch gar nicht so schlimm sei, da es jetzt schon länger hell ist und so und dass ich mich doch nur auf dem Weg des Lebens verirrt hätte (meine übliche Ausrede über die sie manchmal lacht) aber da hätte ich in ihrer gestrigen Stimmung bestimmt die Digicam an den Kopf bekommen dattebayo... Naya lange Rede kurzer Sinn> aus den versprochenen Fotos wird leider nichts...morgen hab ich auch keine Gelegenheit welche zu machen, da ich mit Shyana zu Die Welle gehe...Ich hoffe doch mal, dass der Film genauso gut ist wie das Buch, aber der Trailer sah mir irgendwie nicht sehr vielversprechend aus...naya wir werden ja sehen...
Ich glaube ich werd jetzt mal wieder ein bißchen TDU zocken oder Klavier spielen...hauptsache von dem ganzen Mist entspannen...aber Donnerstag zieh ich ja eh endlich zu meinem otoo-san, dann kann ich endlich wieder mit Susi (unserer Katze) chillen xD

Vielleicht kommt heute noch ein Blog-Eintrag, denn ich möchte gerne über Murakami Harukis Wie ich eines schönen morgens im April das 100% Mädchen sah shreiben. Das Buch ist wirklich erste Sahne, un D:

Sa yo dewa mata

Anata tachi no 木 くるみ

 

ps: übrigens ist euch schon mal aufgefallen, dass ich eine totale Pechsträhne habe? D: Zuerst schüttet mein Bruder Kaffe über meine armen, armen Bilder, dann lösche ich alle schönen Landschaftsfotos von Schwerin und jetzt löscht meine Mutter auch noch die von der Digicam D: (da waren richtig schöne dabei T__T) ich hoffe mal, dass das bald aufhört sonst werd ich noch wahnsinnig (ich bins zwar schon, aber...egal dattebayo xD)

17.3.08 15:03


~#*#~

Und ein weiteres konnichiwa! (Und hier ist immer noch der Nussbaum)
Wie schon in meinen beiden letzten Blogs geschrieben (gesagt wäre hier ja ein wenig unpassend D:) war heute die Taufe meines Bruders. In meiner Familie sind alle russisch orthodox. Naya jedenfalls getauft, denn ich bin eher buddhistisch orientiert (aber psst wehe wenn ihr das meiner Mutter petzt, die toleriert das nämlich gar nicht )D: Aber in der neu gebauten Kirche war es echt verdammt cool D: Eigentlich ist diese neue Kirche ja für die Katholiken erbaut worden, aber wegen den vielen russisch Orthodoxen Leuten in Schwerin (da sind auch ne Menge Deutsche und Chinesen dabei D:) wird die Kirche von 10-13 Uhr von den russisch Orthodoxen genutzt und ab 14-17 Uhr von den Katholiken. Das lustige dabei ist, dass unser Väterchen (so nenn ich unseren Priester immer, sein Name ist mir echt zu schwer D:) gleich im Kirchengebäude wohnt. Naya eigentlich praktisch, er muss nicht zur Arbeit fahren, er muss nur nach nebenan gehen. Heute war er in einer besonders krassen Aufmachung...er hatte sein festliches riesen-gold-HipHopper-Kreuz um den Hals hängen (das er bei sonnem schweren Ding nicht umfällt D:) und son echt eigenartigen lilarnen Mantel...er sah viel fetter aus als der Papst dattebayo D: Man hat zwar mehr Mantel als Väterchen gesehn, aber naya wenns sein muss muss es sein. Denn vom Fest hängt bei uns ab welche Kleidung man trägt...jetzt zum Beispiel haben wir Fasten-Zeit da trägt Väterchen immer seinen fetten Mantel, sonst ist er entweder weiß odder golden D: (der lilarne sieht echt viel viel viel doller aus als der goldene D:) naya nach den ca. 20 Gebeten und Aufmunterungen von Väterchen, dass wir die Fasten-Zeit durchhalten sollen (ach sind ja nur noch 34 Tage :x) gings endlich los mit der Zeremonie. Gott sei Dank waren heute nicht so viele da. Nur Gerhard (allgemein bekannt als der Ausbeuter aller Kirchen Schwerins...er wohnt zwar in Ludwigslust aber kommt jedes Wochenende in jede Gemeinde und frisst sich da voll, was für ein Pech für ihn, dass wir gerade fasten :D) die Li-Familie (unsere Nachbarn und Besitzer des besten China-Restaurants in ganz Schwerin D:) und noch ein paar Russen. Sonst hätte das ganze Gebet-Zeug davor noch länger gedauert... da muss nämlich jeder erstmal auf den Beichtstuhl und dann noch der ganze formelle Scheiß (Wein und Brot ihr wisst schon was ich mein, Väterchens Becher und Väterchens Arm küssen etc.) eigentlich hätten wir schon um 12 am Taufaltar stehn müssen aber wegen den ganz vielen Sünden von den ganzen Leuten haben wir erst um 13 Uhr angefangen un. Naya aber dann wurds eigentlich noch schlimmer D: Wir haben erstmal meinen Bruder (2 Monate) in seine voll fetten Tauf-Klamotten umgezogen und da hat er natürlich angefangen hysterisch zu werden, un. Man wieso ist die Akkustik in Kirchen nur so gut? Man hat ihn bestimmt bis nach Hause schreien gehört D:
Dann hat Väterchen eine Stunde lang Gebete für meinen Bruder gepredigt und dann hatt er erstmal dieses veraltete Zeug, was er da gelabert hat erklärt...ne halbe Stunde lang...und die ganze Zeit standen wir... oh maan ich hab immer noch Fußschmerzen...dann sind wir 3 mal um den Taufaltar gelaufen (das sah bestimmt total behindert aus) und endlich wurde mein Bruder gesalbt und dann mit ein paar Tropfen heiligem Wasser bespritzt... tya und dann? Dann sind wir nach Hause gefahren D: zu 6t in einem Auto mir 4 Sitzen D: (fragt mich nicht wie das ging...glaubt mir das wollt ihr nicht wissen) sagen wirs so... ICH WILL NIE WIEDER ZU IRGENDEINER TAUFE xD naya wenigstens habens meine Familie und ich hinter uns... das war echt mendokuse, dattebayo!

Ich hoffe, dass dieser Blogeintrag ein wenig amüsant für euch war und bis morgen dann ich werd jetzt pennen... und morgen kommen wie versprochen die Fotos vom Wald und Spielplatz auf meine leere Pics-Seite.

Na dann Sayonara und Oyasumi

Anata tachi no 木 くるみ


15.3.08 23:26


~'~'~

Konnichiwa erstmal :D Hier schreibt wieder der Nussbaum!
Nachdem die Taufe heute gut gelaufen ist (dazu später mehr) habe ich mir gedacht, dass ich mal ein paar Fotos reinstelle...die meisten sind veraltet und die neuen hab ich ausversehen gelöscht D: aber naja ich hoffe ihr könnt ein wenig was damit anfangen :x

Photobucket

Okee das da oben, das großen gelb/orange/rote Ding ist meine
Schule...das war noch ja im September D: auf diesem Bild sieht man zwar nur das Hauptgebäude (nicht den Neubau und so) aber ich finds irgendwie schön.

Photobucket

Das hier war gerade beim Sonnenuntergang irgendwann im Dezember beim Schloss... D:

Photobucket

Selbe Zeit, selber Ort...irgendeiner von den Schlosstürmen

Photobucket

Und hier hätten wir den Mammutbaum, der im Schlossgarten bei irgendeinem der Türme steht D:

Photobucket

Selbe Zeit, selber Ort, andere Perspektive D:

Photobucket

Das war noch in den Sommerferien (man siehts ja an der Kleidung...wieso ist es in Schwerin immer nur so arschkalt?) zu den alljährlichen Schlossfestspielen, eigentlich waren Handys verboten, aber wen schert das schon D:

Nun ja wie man merkt fotografiere ich gerne das Schloss und im Allgemeinen Schwerin...aber ich fotografiere trotzdem lieber noch meine Lieblingsplätze wie den Marktplatz und den Spielplatz beim MegaMovies D: Morgen werd ich wieder mit Shyana durch die Gegend laufen, da werden noch ein paar Fotos geschossen, ich muss doch die Verluste an den gelöschten Fotos wiederherstellen D:

Für heute sage ich noch nicht sayonara, denn ich möchte noch ein wenig über die Taufe schreiben, irgendwie ist mir das sehr wichtig, es war zwar nicht das erste Mal, dass ich eine Taufe gesehen hab, aber sie war in der neuen Kirche und die war ja wohl total krass D:
Also bis zum nächsten Eintrag!

 

ps: tut mir leid für die schlechte Qualität der Bilder, aber ich musste sie verkleinern

15.3.08 18:28


*~*~*

Konnichiwa, hier schreibt das Nussbäumchen!

 

Gerade wieder bei myblog.de angemeldet und schon gibts die ersten Probleme...tss...das ist ziemlich mendokuse... aber heute will eh nichts bei mir klappen und morgen ist auch noch die Taufe meines Bruders. Das wird verdammt hektisch (erst recht wenn auch morgen nichts bei mir klappt, schließlich bin ich unser Chef zu Hause), dattebayo! Denn wir müssen in der Kirche im Stadtteil, der 7 km entfernt ist schon um 10 Uhr da sein... eigentlich eine gute Zeit, aber wo bleibt dann welche zum Frühstücken? Denn meine kleine Schwester muss man auch immer ewig lange anziehen, dann noch meinen kleinen Bruder, meinen großen Bruder und überhaupt alle aus der Familie, wieso sind wir nur so viele und um wie viel Uhr muss ich überhaupt aufstehen um den ganzen Kram fetig zu machen? Wahrscheinlich muss ich morgen früh Anti-Depressiva einnehmen sonst wird das nichts. Unser morgendliches Chaos ist wirklich furchtbar es ist schon fast so wie bei Kevin allein zu Haus 1&2 als sie alle verschlafen haben, aber schnellstens zum Flughafen mussten D: Hoffen wir mal, dass wir niemanden zu Hause vergessen.
Gerade ist mir aufgefallen, dass ich genauso wie früher wieder anfange über vollkommen unwichtige Sachen zu schreiben, aber was solls vielleicht interissiert ja einige mein langweiliger Alltagskram.

 

Na gut jetzt aber zu den wichtigeren Sachen: Mangas D:

Wie immer habe ich mich heute fast blutig getippt beim Suchen vom 19 Kapitel von Orange Planet, aber wie oft in letzter Zeit erfolglos... Warum erscheint gerade eines der spannendsten Kapitel  immer nur so spät, un? Naya wenigstens einen kleinen Trost hatte ich: Kapitel 393 von Naruto und Kapitel 314 von Bleach sind auf onemanga.com endlich reingestellt worden D: Hat ja auch lang genung gedauert... und auf narutoslife.de habe ich mir alle Specials heruntergeladen...ja eigentlich (was Mangas betrifft) war heute gar kein schlechter Tag.
Ich kanns kaum bis zum 4ten Movie von Naruto abwarten, wobei bei youtube.com und myvideo.de doch schon Trailer vom 5ten erschienen sind und das schon länger D:
Aber wenigstens weiß ich, dass der Film am Erscheiningsdatum der DVD (aber in Japan, in Deutschland ist ja noch nicht einmal der erste Film auf DVD erschienen) auf dattebayo.com erscheinen wird und dass er dann keine Camversion ist, die nerven nämlich total, dattebayo! Im Gegensatz zu Orange Planet weiß ich ganz genau wann der Film erscheint
:x

Naya ich flieg dann mal wieder nach Hawaii :D // zock jetzt ein wenig TDU (für die dies nicht kennen TDU heißt Test Drive Unlimited)

Sayonara

Anata tachi no 木 くるみ

14.3.08 22:19


Gratis bloggen bei
myblog.de