Believe in your dreams!


~#*#~

Und ein weiteres konnichiwa! (Und hier ist immer noch der Nussbaum)
Wie schon in meinen beiden letzten Blogs geschrieben (gesagt wäre hier ja ein wenig unpassend D:) war heute die Taufe meines Bruders. In meiner Familie sind alle russisch orthodox. Naya jedenfalls getauft, denn ich bin eher buddhistisch orientiert (aber psst wehe wenn ihr das meiner Mutter petzt, die toleriert das nämlich gar nicht )D: Aber in der neu gebauten Kirche war es echt verdammt cool D: Eigentlich ist diese neue Kirche ja für die Katholiken erbaut worden, aber wegen den vielen russisch Orthodoxen Leuten in Schwerin (da sind auch ne Menge Deutsche und Chinesen dabei D:) wird die Kirche von 10-13 Uhr von den russisch Orthodoxen genutzt und ab 14-17 Uhr von den Katholiken. Das lustige dabei ist, dass unser Väterchen (so nenn ich unseren Priester immer, sein Name ist mir echt zu schwer D:) gleich im Kirchengebäude wohnt. Naya eigentlich praktisch, er muss nicht zur Arbeit fahren, er muss nur nach nebenan gehen. Heute war er in einer besonders krassen Aufmachung...er hatte sein festliches riesen-gold-HipHopper-Kreuz um den Hals hängen (das er bei sonnem schweren Ding nicht umfällt D:) und son echt eigenartigen lilarnen Mantel...er sah viel fetter aus als der Papst dattebayo D: Man hat zwar mehr Mantel als Väterchen gesehn, aber naya wenns sein muss muss es sein. Denn vom Fest hängt bei uns ab welche Kleidung man trägt...jetzt zum Beispiel haben wir Fasten-Zeit da trägt Väterchen immer seinen fetten Mantel, sonst ist er entweder weiß odder golden D: (der lilarne sieht echt viel viel viel doller aus als der goldene D:) naya nach den ca. 20 Gebeten und Aufmunterungen von Väterchen, dass wir die Fasten-Zeit durchhalten sollen (ach sind ja nur noch 34 Tage :x) gings endlich los mit der Zeremonie. Gott sei Dank waren heute nicht so viele da. Nur Gerhard (allgemein bekannt als der Ausbeuter aller Kirchen Schwerins...er wohnt zwar in Ludwigslust aber kommt jedes Wochenende in jede Gemeinde und frisst sich da voll, was für ein Pech für ihn, dass wir gerade fasten :D) die Li-Familie (unsere Nachbarn und Besitzer des besten China-Restaurants in ganz Schwerin D:) und noch ein paar Russen. Sonst hätte das ganze Gebet-Zeug davor noch länger gedauert... da muss nämlich jeder erstmal auf den Beichtstuhl und dann noch der ganze formelle Scheiß (Wein und Brot ihr wisst schon was ich mein, Väterchens Becher und Väterchens Arm küssen etc.) eigentlich hätten wir schon um 12 am Taufaltar stehn müssen aber wegen den ganz vielen Sünden von den ganzen Leuten haben wir erst um 13 Uhr angefangen un. Naya aber dann wurds eigentlich noch schlimmer D: Wir haben erstmal meinen Bruder (2 Monate) in seine voll fetten Tauf-Klamotten umgezogen und da hat er natürlich angefangen hysterisch zu werden, un. Man wieso ist die Akkustik in Kirchen nur so gut? Man hat ihn bestimmt bis nach Hause schreien gehört D:
Dann hat Väterchen eine Stunde lang Gebete für meinen Bruder gepredigt und dann hatt er erstmal dieses veraltete Zeug, was er da gelabert hat erklärt...ne halbe Stunde lang...und die ganze Zeit standen wir... oh maan ich hab immer noch Fußschmerzen...dann sind wir 3 mal um den Taufaltar gelaufen (das sah bestimmt total behindert aus) und endlich wurde mein Bruder gesalbt und dann mit ein paar Tropfen heiligem Wasser bespritzt... tya und dann? Dann sind wir nach Hause gefahren D: zu 6t in einem Auto mir 4 Sitzen D: (fragt mich nicht wie das ging...glaubt mir das wollt ihr nicht wissen) sagen wirs so... ICH WILL NIE WIEDER ZU IRGENDEINER TAUFE xD naya wenigstens habens meine Familie und ich hinter uns... das war echt mendokuse, dattebayo!

Ich hoffe, dass dieser Blogeintrag ein wenig amüsant für euch war und bis morgen dann ich werd jetzt pennen... und morgen kommen wie versprochen die Fotos vom Wald und Spielplatz auf meine leere Pics-Seite.

Na dann Sayonara und Oyasumi

Anata tachi no 木 くるみ


15.3.08 23:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de


Link
Link
Link
Link
Link
Link

~#*#~

Und ein weiteres konnichiwa! (Und hier ist immer noch der Nussbaum)
Wie schon in meinen beiden letzten Blogs geschrieben (gesagt wäre hier ja ein wenig unpassend D:) war heute die Taufe meines Bruders. In meiner Familie sind alle russisch orthodox. Naya jedenfalls getauft, denn ich bin eher buddhistisch orientiert (aber psst wehe wenn ihr das meiner Mutter petzt, die toleriert das nämlich gar nicht )D: Aber in der neu gebauten Kirche war es echt verdammt cool D: Eigentlich ist diese neue Kirche ja für die Katholiken erbaut worden, aber wegen den vielen russisch Orthodoxen Leuten in Schwerin (da sind auch ne Menge Deutsche und Chinesen dabei D:) wird die Kirche von 10-13 Uhr von den russisch Orthodoxen genutzt und ab 14-17 Uhr von den Katholiken. Das lustige dabei ist, dass unser Väterchen (so nenn ich unseren Priester immer, sein Name ist mir echt zu schwer D:) gleich im Kirchengebäude wohnt. Naya eigentlich praktisch, er muss nicht zur Arbeit fahren, er muss nur nach nebenan gehen. Heute war er in einer besonders krassen Aufmachung...er hatte sein festliches riesen-gold-HipHopper-Kreuz um den Hals hängen (das er bei sonnem schweren Ding nicht umfällt D:) und son echt eigenartigen lilarnen Mantel...er sah viel fetter aus als der Papst dattebayo D: Man hat zwar mehr Mantel als Väterchen gesehn, aber naya wenns sein muss muss es sein. Denn vom Fest hängt bei uns ab welche Kleidung man trägt...jetzt zum Beispiel haben wir Fasten-Zeit da trägt Väterchen immer seinen fetten Mantel, sonst ist er entweder weiß odder golden D: (der lilarne sieht echt viel viel viel doller aus als der goldene D:) naya nach den ca. 20 Gebeten und Aufmunterungen von Väterchen, dass wir die Fasten-Zeit durchhalten sollen (ach sind ja nur noch 34 Tage :x) gings endlich los mit der Zeremonie. Gott sei Dank waren heute nicht so viele da. Nur Gerhard (allgemein bekannt als der Ausbeuter aller Kirchen Schwerins...er wohnt zwar in Ludwigslust aber kommt jedes Wochenende in jede Gemeinde und frisst sich da voll, was für ein Pech für ihn, dass wir gerade fasten :D) die Li-Familie (unsere Nachbarn und Besitzer des besten China-Restaurants in ganz Schwerin D:) und noch ein paar Russen. Sonst hätte das ganze Gebet-Zeug davor noch länger gedauert... da muss nämlich jeder erstmal auf den Beichtstuhl und dann noch der ganze formelle Scheiß (Wein und Brot ihr wisst schon was ich mein, Väterchens Becher und Väterchens Arm küssen etc.) eigentlich hätten wir schon um 12 am Taufaltar stehn müssen aber wegen den ganz vielen Sünden von den ganzen Leuten haben wir erst um 13 Uhr angefangen un. Naya aber dann wurds eigentlich noch schlimmer D: Wir haben erstmal meinen Bruder (2 Monate) in seine voll fetten Tauf-Klamotten umgezogen und da hat er natürlich angefangen hysterisch zu werden, un. Man wieso ist die Akkustik in Kirchen nur so gut? Man hat ihn bestimmt bis nach Hause schreien gehört D:
Dann hat Väterchen eine Stunde lang Gebete für meinen Bruder gepredigt und dann hatt er erstmal dieses veraltete Zeug, was er da gelabert hat erklärt...ne halbe Stunde lang...und die ganze Zeit standen wir... oh maan ich hab immer noch Fußschmerzen...dann sind wir 3 mal um den Taufaltar gelaufen (das sah bestimmt total behindert aus) und endlich wurde mein Bruder gesalbt und dann mit ein paar Tropfen heiligem Wasser bespritzt... tya und dann? Dann sind wir nach Hause gefahren D: zu 6t in einem Auto mir 4 Sitzen D: (fragt mich nicht wie das ging...glaubt mir das wollt ihr nicht wissen) sagen wirs so... ICH WILL NIE WIEDER ZU IRGENDEINER TAUFE xD naya wenigstens habens meine Familie und ich hinter uns... das war echt mendokuse, dattebayo!

Ich hoffe, dass dieser Blogeintrag ein wenig amüsant für euch war und bis morgen dann ich werd jetzt pennen... und morgen kommen wie versprochen die Fotos vom Wald und Spielplatz auf meine leere Pics-Seite.

Na dann Sayonara und Oyasumi

Anata tachi no 木 くるみ


15.3.08 23:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de